Geburtsvorbereitungskurs

... das ist nicht nur einfach Gymnastik, sondern auch

  • Entspannung und Körperwahrnehmung üben
  • bewusst atmen und Erlernen von Atemtechniken
  • erfahren, was bei einer Geburt geschieht
  • eventuelle Ängste loswerden, darüber reden
  • alle möglichen Fragen stellen
  • etwas über das Stillen und die Zeit mit dem Kind erfahren
  • auch mal zeigen dürfen, wenn es beschwerlich ist
  • andere Schwangere treffen
  • auf den wachsenden Bauch stolz sein dürfen
  • und vieles mehr...

... und soll Freude machen!

Kursformen

  • wöchentliche Kurse:    in der Regel von 17:00 - 19:30 Uhr, ein Partnerabend, sonst nur Frauen
  • Kompaktkurse:             innerhalb einer Woche, Montag - Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr nur Frauen, Freitag Partnerabend

Den für Sie passenden Kurs finden wir im persönlichen Gespräch. Rufen Sie mich bei Interesse an.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig, da die Kursplätze lange im Voraus reserviert sind.

Kursprogramm

Jede Kurseinheit beinhaltet Gymnastik, Entspannung, Körperwahrnehmung und Atemübungen.

 

Außerdem besprechen und erarbeiten wir viele Themen, wie zum Beispiel

  • Schwangerschaft und Geburtsbeginn,
  • Wahl des Geburtsortes,
  • Eröffnungsperiode,
  • Schmerzen und Schmerzmittel,
  • Geburt,
  • Wochenbett und Stillen,

sodass der gesamte Verlauf von Geburt und Wochenbett erörtert wird und auch genug Zeit für Fragen ist.

 

Am Partnerabend bringen Sie, wenn Sie möchten, Ihren Partner oder die Person Ihres Vertrauens mit, die Sie zur Geburt begleiten wird.

Anmeldung und Kosten

Zur Anmeldung melden Sie sich bitte telefonisch bei mir. Daraufhin erhalten Sie per Post eine verbindliche Anmeldung, die Sie mir bitte innerhalb von 10 Tagen zurücksenden.

 

Die Kursgebühr für Sie übernimmt (bei Teilnahme) ihre gesetzliche Krankenkasse.

Sie bezahlen lediglich 5,-€ Aufwandspauschale und bei Teilnahme 10,-€ für den Partnerabend. Also insgesamt maximal 15,-€.

 

Privatversicherte müssen die Kostenübernahme mit der Kasse selbst klären, da nicht alle Privatkassen den Kurs übernehmen!

 

Aus rechtlichen Gründen muss ich Sie darauf hinweisen, dass Sie versäumte Stunden selbst zahlen müssen.

Mitbringen...

... sollten Sie außer Interesse und Neugier:

  • ein großes Handtuch oder Laken, um es auf die Matte zu legen
  • "Stoppersocken"
  • etwas zu Trinken
  • bequeme Kleidung - so, wie Sie sich wohlfühlen
  • am ersten Abend Ihr Versicherungskärtchen